Visual C# 2015 Grundlagen Programmierung

Empfehlung zu ICT Modul 403/404

Für den sicheren Einstieg in die objektorientierte Programmierung mit C#!


Mit dem Buch "Visual C# 2015 - Grundlagen Programmierung" lernen Sie, effektiv mit der Entwicklungsumgebung Visual Studio zu arbeiten. Neben der Einführung in die grundlegenden und objektorientierten Konzepte von C# erhalten Sie alle Informationen, um Anwendungen professionell zu erstellen, zu testen und weiterzugeben. Die Themen sind durch viele Beispiele veranschaulicht.

Aus dem Inhalt

  • Projekte in Visual Studio
  • Benutzeroberflächen gestalten
  • Sprachgrundlagen von Visual C#
  • Klassen und Objekte
  • Vererbung und Polymorphismus
  • Fehlerbehandlung und Fehlersuche
  • System-, Datei- und Laufwerkszugriffe
Mehr lesen

Die Autoren:
Ralph Steyer

Werfen Sie einen Blick ins Buch!
Ausgabe: 1. Ausgabe, Oktober 2015
Matchcode: VCSPNET2015
ISBN: 978-3-86249-452-1
Umfang: 230

Inhalt:

      • 2.1Visual C# und seine Entwicklungsumgebung
      • 2.2Programme gemäß .NET entwickeln
      • 2.3Aufgaben einer Entwicklungsumgebung
      • 3.1Grundlagen zu Projekten und Projektmappen
      • 3.2Projekte erstellen und speichern
      • 3.3Projekte schließen und öffnen
      • 3.4Projekte in der Entwicklungsumgebung starten
      • 3.5Mit Dateien im Projektmappen-Explorer arbeiten
      • 3.6Übung
      • 4.1Grundlagen der Anwendungserstellung
      • 4.2Eine Windows-Anwendung erstellen
      • 4.3Mit Ereignissen den Ablauf steuern
      • 4.4Ereignismethode festlegen
      • 4.5IntelliSense nutzen
      • 4.6Codeausschnitte einfügen
      • 4.7Konsolenanwendungen erstellen
      • 4.8Übung
      • 6.1Was ist die Syntax
      • 6.2Bezeichner und Schlüsselwörter
      • 6.3Aufbau eines Programms
      • 6.4Programmcode dokumentieren
      • 6.5Anweisungen in Visual C# erstellen
      • 6.6Einfache Datentypen
      • 6.7Literale
      • 6.8Mit Variablen arbeiten
      • 6.9Werte zuweisen
      • 6.10Tipps zur Arbeit mit Variablen
      • 6.11Typkompatibilität und Typkonversion
      • 6.12Konstanten
      • 6.13Arithmetische Operatoren und Vorzeichen- und Verkettungsoperatoren
      • 6.14Logische Operatoren
      • 6.15Zuweisungsoperatoren für eine verkürzte Schreibweise verwenden
      • 6.16Der Operator nameof
      • 6.17Übungen
      • 7.1Was Kontrollstrukturen einsetzen
      • 7.2Einseitige Auswahl
      • 7.3Zweiseitige Auswahl
      • 7.4Mehrstufige Auswahl
      • 7.6Schleifen (Wiederholungen
      • 7.7Kopfgesteuerte while-Anweisung
      • 7.8Fußgesteuerte do-while-Anweisung
      • 7.9Zählergesteuerte Wiederholung
      • 7.10Weitere Kontrollstrukturen
      • 7.11Codeausschnitte zu Kontrollstrukturen
      • 7.12Übungen
      • 8.1Grundlagen der objektorientierten Programmierung
      • 8.2Klassen und Instanzen
      • 8.3Methoden – die Funktionalität der Klassen
      • 8.4Einfache Methoden erstellen
      • 8.5Methoden mit Parametern erstellen
      • 8.7Ausgabeparameter verwenden
      • 8.8Vordefinierte Methoden nutzen
      • 8.9Methoden überladen
      • 8.10Erweiterungsmethoden
      • 8.11Rekursion
      • 8.12Übungen
      • 9.1Kapselung
      • 9.2Eigenschaften
      • 9.3Konstruktoren und Destruktoren
      • 9.4Statische Member und statische Klassen
      • 9.5Namensräume
      • 9.6Partielle Klassen erstellen
      • 9.7Partielle Methoden
      • 9.8Informationen zu Klassen erhalten
      • 9.9Übungen
      • 10.1Grundlagen zur Vererbung
      • 10.2Klassen ableiten und erweitern
      • 10.3Vererbungsketten
      • 10.4Mit Klassendiagrammen arbeiten
      • 10.5Übungen
      • 11.1Polymorphie in der Vererbung
      • 11.2Member verbergen
      • 11.3Member überschreiben
      • 11.4Member in abgeleiteten Klassen überladen
      • 11.5Abstrakte Klassen und Methoden
      • 11.6Typprüfung und -konvertierung
      • 11.7Operatoren überladen
      • 11.8Übungen
      • 12.1Einführung zu Schnittstellen
      • 12.2Schnittstellen deklarieren
      • 12.3Schnittstellen implementieren
      • 12.4Member einer Schnittstelle verdecken
      • 12.5Typprüfung und -konvertierung
      • 12.6Übungen
      • 13.1Eindimensionale Arrays
      • 13.2Mehrdimensionale und verzweigte Arrays
      • 13.3Mit Arrays arbeiten
      • 13.4Parameter-Arrays
      • 13.5Auflistungen
      • 13.6Die Klasse ArrayList
      • 13.7Auflistungsinitialisierer
      • 13.9Index
      • 13.10Warteschlangen
      • 13.11Stapel
      • 13.12Hash-Tabelle
      • 13.13Mit Aufzählungstypen arbeiten
      • 13.14Strukturen
      • 13.15Speicherverwaltung
      • 13.16Strukturen und Klassen
      • 13.17Übungen
      • 14.1Fehlerarten
      • 14.2Strukturierte Fehlerbehandlung
      • 14.3Eigene Ausnahmen erzeugen
      • 14.4Fehler aufspüren und beseitigen
      • 14.6Programme an einer bestimmten Stelle anhalten
      • 14.7Prüfen und Korrigieren
      • 14.8Aufruferinformationen auswerten
      • 14.9Übungen
      • 16.1Voraussetzungen für die Weitergabe
      • 16.2Weitergeben durch Kopieren
      • 16.3Anwendungen mit ClickOnce veröffentlichen

als gedrucktes Buch

inkl. MwSt 7,00% EUR 21,29