Autodesk AutoCAD 2012 2D-Aufbaukurs

Der zweite Schritt zum AutoCAD-Experten


Mit dem Buch "Autodesk AutoCAD 2012 - 2D-Aufbaukurs" können Anwender bereits erworbene Grundkenntnisse weiter ausbauen und vertiefen. Das Buch richtet sich an technische Zeichner, Konstrukteure, Ingenieure, Bauzeichner, Architekten, Studenten und Lehrkräfte technischer Fachrichtungen. Ziel dieses Buches ist es, weiterführendes Know-how für das effiziente Arbeiten mit AutoCAD anschaulich zu vermitteln. Viele Übungen (Download) helfen dabei, die gelernten Inhalte nachhaltig zu festigen.


Werfen Sie einen Blick ins Buch!
Edition: 1. Ausgabe, August 2011
Match Code: AUC2012F
Isbn:
Pages Number: 236

Inhalt:

    • 1.1Voraussetzungen und Ziele
    • 1.2Aufbau und Konventionen
    • 2.1Überblick über den Content Explorer
    • 2.2Starten, Schließen und Aufbau des Content Explorers
    • 2.3Arbeiten mit dem Content Explorer
    • 2.4Suche ausführen
    • 3.1Polylinien zeichnen
    • 3.2Polylinien bearbeiten
    • 4.1Grundlagen zu Splines
    • 4.2Splines zeichnen
    • 4.3Splines bearbeiten
    • 5.1Grundlagen: Wks, Bks und Eks
    • 5.2Das Koordinatensymbol
    • 5.3Bks definieren
    • 5.4Der Befehl BKSMAN /_UCSMAN
    • 5.5Das aktuelle Bks wechseln
    • 5.6Der Befehl DRSICHT /_PLAN
    • 6.1Erweiterte Assoziativität
    • 6.2BemStile einsetzen
    • 6.3Überschreibungen
    • 6.4In welchem Bereich bemaßen
    • 6.5Koordinatenbemaßungen
    • 6.6Form- und Lagetoleranzen
    • 6.7Maßwerte mit Toleranzen
    • 6.8Normgerechte Bemaßungen für Bauzeichnungen
    • 7.1Objekte gruppieren
    • 7.2Ähnliche Objekte dem Auswahlsatz hinzufügen
    • 7.3Der Befehl FILTER
    • 8.1Felder
    • 8.2Tabellen
    • 8.3Beschriftungsobjekte
    • 9.1Mit Wiederholteilen arbeiten
    • 9.2Eine Bibliothekszeichnung erstellen
    • 9.3Layer ausschalten oder frieren
    • 9.4Komplexe Blockeinfügungen
    • 9.5Blöcke bearbeiten
    • 9.6In eine neue Zeichnung exportieren
    • 10.1Grundlagen zu Blöcken und Attributen
    • 10.2Attributblöcke erstellen
    • 10.3Attributblöcke einfügen
    • 10.4Attributblöcke verwalten
    • 10.5Attributwerte auslesen
    • 11.1Assoziativität und Parametrik
    • 11.2Geometrische Abhängigkeiten
    • 11.3Bemaßungsabhängigkeiten
    • 12.1Grundlagen zu dynamischen Blöcken
    • 12.2Der Blockeditor
    • 12.3Parameter und Aktionen
    • 12.4Abhängigkeitsparameter in dynamischen Blöcken
    • 13.1Grundlagen zu XRefs
    • 13.2XRefs erstellen und bearbeiten
    • 13.3Rasterbilder und Hybrid-Technik
    • 13.4Das DWF-Format
    • 13.5PDF-Dateien erstellen und verwenden
    • 14.1Layoutgrundlagen
    • 14.2Layouts im Papierbereich
    • 14.3Ansichtsfenster im Papierbereich
    • 14.4Der Plansatz-Manager
    • 15.1Grundlagen zum Objekttyp PUNKT
    • 15.2Der Befehl DDPTYPE
    • 15.3Der Befehl PUNKT /_POINT
    • 15.4Der Befehl TEILEN /_DIVIDE
    • 15.5Der Befehl MESSEN /_MEASURE
    • 16.1Einen Layerstatus speichern
    • 16.2Layerbefehle
    • 16.3Komplexe Linientypen
    • 16.4ISO-Linientypen
    • 17.1Grundlagen zu Multilinien
    • 17.2Multilinien zeichnen
    • 17.3Multilinien bearbeiten
    • 18.1Zeilen- und Absatztext
    • 18.2Formatierungen bei Absatztext
    • 18.3Textobjekte bearbeiten
    • 18.4Bereichskonvertierung
    • 18.5Rechtschreibprüfung
    • 19.1Der geometrische Rechner
    • 19.2Der Taschenrechner
    • 20.1OLE-Anwendungen
    • 20.2Aus AutoCAD exportieren
    • 20.3In AutoCAD importieren
    • 20.4OLE-Objekte
    • 21.1Grundlagen zu Express-Tools
    • 21.2Befehle für Blöcke, XRefs und Bilder
    • 21.3Befehle für Texte
    • 21.4Layout-Befehle
    • 21.5Bemaßungsbefehle und Objektwahlhilfen
    • 21.6Änderungs-Befehle
    • 21.7Die Zeichen-Befehle
    • 21.8Sonstige
    • 22.1Grundbegriffe zum Internet
    • 22.2Das Internet für AutoCAD nutzen
    • 22.3Zeichnungen über das Internet öffnen und speichern
    • 22.4Hyperlinks und Zeichnungen im Web veröffentlichen
    • A.1Platzhalterzeichen
    • A.2Die Übungsdateien

als gedrucktes Buch

inkl. MwSt 7,00% EUR 25,57