ANSI C

Grundlagen der Programmierung

Ihr erfolgreicher Einstieg in die Sprache C!


Das Buch "ANSI C – Grundlagen der Programmierung" bietet Ihnen eine schnelle Einführung in die Programmierung mit der Sprache C (nach dem aktuellen ANSI-Standard C99 und plattformneutral). Sie lernen alle wesentlichen Sprachelemente der Programmiersprache C kennen und setzen diese praxisorientiert ein. Anhand einfacher Beispiele erstellen Sie Ihr erstes Programm in C und erfahren, wie Sie Daten auf dem Bildschirm anzeigen. Sie lernen, Variablen zu deklarieren und zu verwenden. Zusätzlich machen wir Sie mit der Dateibearbeitung und der Unterprogramm-Technik vertraut. Programmieren Sie Schleifenanweisungen und setzen Sie Programmverzweigungen um. Mit diesem Buch erfahren Sie, wie Sie mit Präcompiler-Direktiven die Übersetzungen steuern können und welche aktuellen Entwicklungsumgebungen für C zur Verfügung stehen.


Werfen Sie einen Blick ins Buch!
Ausgabe: 3. Ausg., 3. Akt., Mai 2015
Matchcode: CANSI2
ISBN: 978-3-86249-180-3
Umfang: 174

Inhalt:

      • 1.1Aufbau und Konventionen
      • 1.2Verwendete Dateien und Software
      • 1.3Empfohlene Vorkenntnisse
      • 2.1Entstehung von C
      • 2.2Algorithmus und C-Programm
      • 2.3Erstellen eines C-Programms
      • 2.4Vom Quellcode zum Maschinenprogramm
      • 2.5Das erste Programm in C
      • 4.1Grundlegende Operatorenarten
      • 4.2Arithmetische Operatoren
      • 4.3Relationale und logische Operatoren
      • 4.4Bitoperatoren
      • 4.5Zuweisungsoperatoren
      • 4.6Umwandlung eines Datentyps
      • 4.7Übung
      • 5.1Einsatzbereiche für Funktionen
      • 5.2Definition einer Funktion
      • 5.3Parameter einer Funktion
      • 5.4Rückgabe von Werten
      • 5.5Gültigkeitsbereich von Variablen - global und lokal
      • 5.6Funktionsprototypen
      • 5.7Übungen
      • 6.1Die Funktion getchar
      • 6.2Die Funktion putchar
      • 6.3Formatierte Ausgabe - Funktion printf
      • 6.4Tastatureingaben
      • 6.5Übungen
      • 7.1Steuerung des Programmablaufs
      • 7.2Sequenz
      • 7.3Anweisungsblock
      • 7.4Selektion
      • 7.5Einfache Selektion
      • 7.6Zweifache Selektion
      • 7.7Der Bedingungsoperator
      • 7.8Mehrseitige Auswahl
      • 7.9Iteration
      • 7.10Kopfgetestete Schleife
      • 7.11Endegetestete Schleife
      • 7.12Die Zählschleife
      • 7.13Sprünge
      • 7.14Rekursion
      • 7.15Übungen
      • 8.1Typvereinbarung (typedefs)
      • 8.2Aufzählungstypen (Enumerationen)
      • 8.3Arrays
      • 8.4Mehrdimensionale Arrays
      • 8.5Strukturen
      • 8.6Union
      • 8.7Bitfelder
      • 8.8Übungen
      • 9.1Zeigertypen
      • 9.2Speicherplatz anfordern
      • 9.3Speicherplatz freigeben
      • 9.4Dynamische Speicherverwaltung
      • 9.5Zeigerarithmetik
      • 9.6Zeiger in Strukturen
      • 9.7Zeiger auf Arrays
      • 9.8Zeiger auf Zeiger
      • 9.9Zeiger auf Funktionen
      • 9.10Zeiger auf Zeichenketten
      • 9.11Übungen
      • 10.1Voraussetzungen für den Dateizugriff
      • 10.2Dateien öffnen, beschreiben und schließen
      • 10.3Dateien formatiert einlesen
      • 10.4Dateien löschen
      • 10.5Übung
      • 11.1Aufgaben des Präcompilers
      • 11.2Die Präcompiler-Direktiven
      • 11.3Die #include-Direktive
      • 11.4Die #define-Direktive
      • 11.5Steueranweisungen
      • 11.6Die #line-Direktive
      • 11.7Der Operator # zur Textersetzung
      • 11.8Die Direktive
      • 11.9Die Direktiven #error und #pragma
      • 11.10Übungen
      • 12.1Das Prinzip der modularen Programmierung
      • 12.2Mehrdateienprogramme
      • 12.3Parameter an ein Programm übergeben
      • 12.4Übungen
      • 13.1Ausgewählte Standardbibliotheken
      • 13.2ctype.h
      • 13.3string.h
      • 13.4stdio.h
      • 13.5math.h
      • 13.6stdlib.h
      • 13.7time.h
  • Anhang: Rangordnung der Operatoren und ASCII-Tabelle
  • Stichwortverzeichnis

als gedrucktes Buch

inkl. MwSt 7,00% EUR 21,29