Autodesk AutoCAD 2011 Grundlagen

Der optimale Einstieg in das CAD-Programm


Mit diesem Buch werden Sie in das Arbeiten mit dem CAD-Programm AutoCAD 2011 optimal eingeführt. Es ist geeignet für technische Zeichner, Konstrukteure, Ingenieure, Bauzeichner, Architekten sowie Studenten und Lehrkräfte technischer Fachrichtungen. Mit den umfassenden Grundkenntnissen, die Sie in diesem Buch vermittelt bekommen, werden Sie in der Lage sein, 2D-Konstruktionsaufgaben sicher zu erstellen.


Die Autoren:
Dietmar Strobel

Werfen Sie einen Blick ins Buch!
Edition: 1. Ausgabe, August 2010
Match Code: AUC2011
Isbn:
Pages Number: 236

Inhalt:

    • 1.1Voraussetzungen und Ziele
    • 1.2Aufbau und Konventionen
    • 2.1Vorteile eines CAD-Programms
    • 2.2Grundlagen zu AutoCAD
    • 2.3AutoCAD 2011 starten
    • 2.4Das AutoCAD-Arbeitsfenster
    • 2.5Das Zeigegerät
    • 2.6Methoden der Befehlseingabe
    • 2.7Besonderheiten von AutoCAD
    • 2.8Befehle abbrechen und zurücknehmen
    • 2.9Transparente Befehlsausführung
    • 2.10Das Arbeiten mit Dialogfenstern
    • 2.11Die AutoCAD-Hilfen
    • 2.12AutoCAD 2011 beenden
    • 3.1Die MDE-Umgebung
    • 3.2Zeichnungen neu anlegen
    • 3.3Bestehende Zeichnungen öffnen
    • 3.4Zeichnungen schließen
    • 3.5Zeichnungen speichern
    • 3.6Automatisches Speichern
    • 4.1Die Anzeige verändern
    • 4.2Regenerierung und Neuzeichnen-Modus
    • 4.3Grundeinstellungen
    • 4.4Das Übersichtsfenster
    • 4.5Benannte Ansichten
    • 5.1Das Arbeiten mit Koordinaten
    • 5.2Einheiten festlegen
    • 5.3Das Koordinatensymbol
    • 5.4Das Raster
    • 5.5Der Ortho-Modus
    • 5.6Der Fang-Modus
    • 5.7Der Polar-Fang
    • 5.8Der Objektfang und die Objektfangspur
    • 5.9Prioritäten bei Punkteingaben
    • 6.1Linien
    • 6.2Kreise zeichnen
    • 6.3Kreisbögen zeichnen
    • 6.4Ellipsen zeichnen
    • 6.5Rechtecke zeichnen
    • 7.1Die Grundregeln für Änderungsbefehle
    • 7.2Objekte löschen und zurückholen
    • 7.3Objekte verschieben
    • 7.4Objekte kopieren
    • 7.5Geometrische Änderungen
    • 7.6Änderungen durch Griffe
    • 7.7Trimm-Funktionen
    • 7.8Objekte auseinanderbrechen
    • 7.9Richtung wechseln
    • 8.1Hintergrundeinstellungen
    • 8.2Die Auswahlhilfen
    • 8.3Schnellauswahl durch Filterung
    • 9.1Das Grundprinzip für Beschriftungen
    • 9.2Der Befehl STIL /_STYLE
    • 9.3Zeichnungen beschriften
    • 9.4Texte ändern
    • 9.5Tabellen einfügen
    • 10.1Assoziative Schraffuren
    • 10.2Gefüllte Flächen
    • 11.1Objekteigenschaften
    • 11.2Layertechnik
    • 11.3Objekteigenschaften ändern
    • 12.1Grundlagen zu Blöcken
    • 12.2Interne Blockdefinitionen
    • 12.3Das Fenster DESIGNCENTER
    • 12.4Blöcke oder andere Zeichnungen einfügen
    • 12.5Unbenutzte Blockdefinitionen bereinigen
    • 13.1Grundlagen
    • 13.2Zeicheneinheiten und Maßstab
    • 13.3Modell- und Papierbereich
    • 13.4Layouts
    • 13.5Das Plotten
    • 14.1Grundlagen
    • 14.2Der Befehl LISTE /_LIST
    • 14.3Der Befehl ID
    • 14.4Der Befehl ABSTAND /_DIST
    • 14.5Der Befehl FLÄCHE /_AREA
    • 14.6Der Befehl BEMGEOM / _MEASUREGEOM
    • 14.7Der Befehl ZEIT /_TIME
    • 14.8Der Befehl STATUS
    • 14.9Der Befehl INFO /_ABOUT
    • 14.10Benannte Objekte umbenennen
    • 14.11Prüfen und Wiederherstellen
    • 15.1Vorbemerkungen zu Bemaßungen
    • 15.2Bemaßungen erstellen
    • 15.3Bemaßungen bearbeiten
    • 15.4Bemaßungsstile
    • 16.1Das Grundprinzip
    • 16.2Prototypen anlegen
    • A.1Die Programminstallation und die Produktaktivierung
    • A.2Empfohlene Einstellungen für Systemvariablen

als gedrucktes Buch

inkl. MwSt 7,00% EUR 22,90