Autodesk AutoCAD 2012 Grundlagen

Der optimale Einstieg in das CAD-Programm


Das Buch Autodesk AutoCAD 2012 - Grundlagen ist eine Einführung in die Arbeit mit dem CAD-Programm AutoCAD 2012. Es ist geeignet für technische Zeichner, Konstrukteure, Ingenieure, Bauzeichner, Architekten sowie Studenten und Lehrkräfte technischer Fachrichtungen. Mit diesem Buch werden die Anwender in der Lage sein, 2D-Konstruktionsaufgaben zu bewältigen.


Werfen Sie einen Blick ins Buch!
Edition: 1. Ausgabe, Juli 2011
Match Code: AUC2012
Isbn:
Pages Number: 238

Inhalt:

    • 1.1Voraussetzungen und Ziele
    • 1.2Aufbau und Konventionen
    • 2.1Vorteile eines CAD-Programms
    • 2.2Grundlagen zu AutoCAD
    • 2.3AutoCAD 2012 starten
    • 2.4Das AutoCAD-Arbeitsfenster
    • 2.5Das Zeigegerät
    • 2.6Methoden der Befehlseingabe
    • 2.7Besonderheiten von AutoCAD
    • 2.8Befehle abbrechen und zurücknehmen
    • 2.9Transparente Befehlsausführung
    • 2.10Das Arbeiten mit Dialogfenstern
    • 2.11Die AutoCAD-Hilfen
    • 2.12AutoCAD beenden
    • 3.1Die MDE-Umgebung
    • 3.2Zeichnungen neu anlegen
    • 3.3Bestehende Zeichnungen öffnen
    • 3.4Zeichnungen schließen
    • 3.5Zeichnungen speichern
    • 3.6Automatisches Speichern
    • 4.1Die Anzeige verändern
    • 4.2Regenerierung und Neuzeichnen-Modus
    • 4.3Grundeinstellungen für die Anzeigesteuerung
    • 4.4Das Übersichtsfenster
    • 4.5Benannte Ansichten
    • 5.1Das Arbeiten mit Koordinaten
    • 5.2Einheiten festlegen
    • 5.3Das Koordinatensymbol
    • 5.4Das Raster
    • 5.5Der Ortho-Modus
    • 5.6Der Fang-Modus
    • 5.7Der Polar-Fang
    • 5.8Der Objektfang und die Objektfangspur
    • 5.9Prioritäten bei Punkteingaben
    • 6.1Linien zeichnen
    • 6.2Kreise zeichnen
    • 6.3Kreisbögen zeichnen
    • 6.4Ellipsen zeichnen
    • 6.5Rechtecke zeichnen
    • 7.1Die Grundregeln für Änderungsbefehle
    • 7.2Objekte löschen und zurückholen
    • 7.3Objekte verschieben
    • 7.4Objekte kopieren
    • 7.5Geometrische Änderungen
    • 7.6Änderungen durch Griffe
    • 7.7Trimm-Funktionen
    • 7.8Objekte auseinanderbrechen
    • 7.9Richtung wechseln
    • 8.1Hintergrundeinstellungen
    • 8.2Die Auswahlhilfen
    • 8.3Schnellauswahl durch Filterung
    • 9.1Das Grundprinzip für Beschriftungen
    • 9.2Der Befehl STIL /_STYLE
    • 9.3Zeichnungen beschriften
    • 9.4Texte ändern
    • 9.5Tabellen einfügen
    • 10.1Assoziative Schraffuren
    • 10.2Gefüllte Flächen
    • 11.1Objekteigenschaften
    • 11.2Layertechnik
    • 11.3Objekteigenschaften ändern
    • 12.1Grundlagen zu Blöcken
    • 12.2Interne Blockdefinitionen
    • 12.3Das Fenster DESIGNCENTER
    • 12.4Blöcke oder andere Zeichnungen einfügen
    • 12.5Unbenutzte Blockdefinitionen bereinigen
    • 13.1Grundlagen zu Modell- und Papierbereich
    • 13.2Zeicheneinheiten und Maßstab
    • 13.3Modell- und Papierbereich
    • 13.4Layouts
    • 13.5Das Plotten
    • 14.1Grundlagen zu Abfragebefehlen
    • 14.2Der Befehl LISTE /_LIST
    • 14.3Der Befehl ID
    • 14.4Der Befehl ABSTAND /_DIST
    • 14.5Der Befehl FLÄCHE /_AREA
    • 14.6Der Befehl BEMGEOM /_MEASUREGEOM
    • 14.7Der Befehl ZEIT /_TIME
    • 14.8Der Befehl STATUS
    • 14.9Der Befehl INFO /_ABOUT
    • 14.10Benannte Objekte umbenennen
    • 14.11Prüfen und Wiederherstellen
    • 15.1Vorbemerkungen zu Bemaßungen
    • 15.2Bemaßungen erstellen
    • 15.3Bemaßungen bearbeiten
    • 15.4Bemaßungsstile
    • 16.1Das Grundprinzip
    • 16.2Prototypen anlegen
    • A.1Die Programminstallation und die Produktaktivierung
    • A.2Empfohlene Einstellungen für Systemvariablen
    • A.3Die Übungsdateien

als gedrucktes Buch

inkl. MwSt 7% EUR 22,90

als PDF Download

inkl. MwSt 19% EUR 16,54