Visual Basic 2010

Grundlagen Programmierung

Für den sicheren Einstieg in die objektorientierte Programmierung!


Schnell und sicher zum Ziel: Programme mit Visual Basic erstellen! Mit dem HERDT-Buch "Visual Basic 2010 - Grundlagen der Programmierung" lernt der angehende Programmierer, effektiv mit der Entwicklungsumgebung von Visual Basic und Visual Studio 2010 zu arbeiten. Neben der Einführung in die grundlegenden und objektorientierten Konzepte von Visual Basic erhält er alle Informationen, um Anwendungen professionell zu erstellen, zu testen und weiterzugeben. Als eines der wenigen kompakten Trainingsbücher zu diesem Thema auf dem Markt eignet es sich ideal sowohl zum Einsatz in Schulungen als auch zum Selbststudium. Mit den Übungen am Ende der Kapitel kann das Gelernte wiederholt und gefestigt werden.


Werfen Sie einen Blick ins Buch!
Ausgabe: 1. Ausgabe, August 2010
Matchcode: VBNET2010
ISBN:
Umfang: 233

Inhalt:

      • 1.1Aufbau und Konventionen
      • 1.2Verwendete Dateien und Software
      • 1.3Empfohlene Vorkenntnisse
      • 2.1Visual Basic 2010 und seine Entwicklungsumgebung
      • 2.2Programme gemäß .NET entwickeln
      • 2.3Neuerungen in Visual Studio 2010 und Visual Basic 2010
      • 3.1Aufgaben einer Entwicklungsumgebung
      • 3.2Visual Studio 2010 starten
      • 3.3Die Oberfläche von Visual Studio 2010
      • 3.4Fenster in Visual Studio 2010 bedienen
      • 3.5Visual Studio 2010 beenden
      • 3.6Visual Studio 2010 anpassen
      • 3.7Die Hilfe verwenden
      • 3.8Schnellübersicht
      • 3.9Übung
      • 4.1Grundlagen zu Projekten und Projektmappen
      • 4.2Projekte erstellen
      • 4.3Projekte speichern, schließen und öffnen
      • 4.4Projekte in der Entwicklungsumgebung starten
      • 4.5Schnellübersicht
      • 4.6Übung
      • 5.1Grundlagen der Anwendungserstellung
      • 5.2Eine Windows-Anwendung erstellen
      • 5.3Mit Ereignissen den Ablauf steuern
      • 5.4Ereignismethode festlegen
      • 5.5IntelliSense beim Codieren nutzen
      • 5.6Codeausschnitte
      • 5.7Konsolenanwendungen erstellen
      • 5.8Schnellübersicht
      • 5.9Übung
      • 6.1Grundlegende Bearbeitung
      • 6.2Positionierhilfen nutzen
      • 6.3Weitere Möglichkeiten
      • 6.4Projekte mit mehreren Formularen
      • 6.5Schnellübersicht
      • 6.6Übung
      • 7.1Syntax
      • 7.2Bezeichner und Schlüsselwörter
      • 7.3Aufbau eines Programms
      • 7.4Programmcode dokumentieren
      • 7.5Anweisungen in Visual Basic erstellen
      • 7.6Einfache Datentypen
      • 7.7Literale für einfache Datentypen
      • 7.8Mit lokalen Variablen arbeiten
      • 7.9Werte zuweisen
      • 7.10Tipps zur Arbeit mit Variablen
      • 7.11Typkompatibilität und Typumwandlung
      • 7.12Konstanten - unveränderliche Variablen
      • 7.13Arithmetische Operatoren und Vorzeichen- und Verkettungsoperatoren
      • 7.14Vergleichsoperatoren und logische Operatoren
      • 7.15Übung
      • 8.1Kontrollstrukturen einsetzen
      • 8.2Einseitige Auswahl
      • 8.3Zweiseitige Auswahl
      • 8.4Mehrstufige Auswahl
      • 8.5Mehrseitige Auswahl (Fallauswahl)
      • 8.6Schleifen (Wiederholungen)
      • 8.7Kopfgesteuerte Do-Loop-Anweisung
      • 8.8Fußgesteuerte Do-Loop-Anweisung
      • 8.9Zählergesteuerte Wiederholung
      • 8.10Weitere Kontrollstrukturen
      • 8.11Codeausschnitte zu Kontrollstrukturen
      • 8.12Schnellübersicht
      • 8.13Übung
      • 9.1Was sind Prozeduren und Funktionen?
      • 9.2Einfache Prozeduren erstellen
      • 9.3Prozeduren mit Parametern erstellen
      • 9.4Funktionen erstellen
      • 9.5Optionale Parameter und Standard- parameter
      • 9.6Vordefinierte Prozeduren und Funktionen nutzen
      • 9.7Prozeduren und Funktionen überladen
      • 9.8Rekursion
      • 9.9Statische Variablen in Prozeduren und Funktionen
      • 9.10Übung
      • 10.1Grundlagen der objektorientierten Programmierung
      • 10.2Klassen und Instanzen
      • 10.3Eigenschaften (Properties
      • 10.4Konstruktoren und Destruktoren
      • 10.5Freigegebene Member
      • 10.6Objektinitialisierer
      • 10.7Anonyme Typen
      • 10.8Namensräume
      • 10.9Partielle Klassen erstellen
      • 10.10Informationen zu Klassen erhalten
      • 10.11Durchsuchen von Objekten, Definitionen und Verweisen
      • 10.12Codeausschnitte zu Klassen und Objekten
      • 10.13Übung
      • 11.1Grundlagen zur Vererbung
      • 11.2Klassen ableiten und erweitern
      • 11.3Vererbungsketten
      • 11.4Erweiterungsmethoden
      • 11.5Mit Klassendiagrammen arbeiten
      • 11.6Übung
      • 12.1Grundlagen zu Polymorphismus
      • 12.2Member verbergen
      • 12.3Member überschreiben
      • 12.4Member überladen
      • 12.5Abstrakte Klassen
      • 12.6Typprüfung und -konvertierung
      • 12.7Operatoren überladen
      • 12.8Schnellübersicht
      • 12.9Übung
      • 13.1Einführung zu Schnittstellen
      • 13.2Schnittstellen deklarieren
      • 13.3Schnittstellen implementieren
      • 13.4Member einer Schnittstelle verbergen, überschreiben oder überladen
      • 13.5Typprüfung und -konvertierung
      • 13.6Übung
      • 14.1Eindimensionale Arrays
      • 14.2Mehrdimensionale und verzweigte Arrays
      • 14.3Mit Arrays arbeiten
      • 14.4Parameter-Arrays
      • 14.5Auflistungen (Collections)
      • 14.6Listen mittels Auflistungsinitialisierer erstellen
      • 14.7Listen mit einem Enumerator durchlaufen
      • 14.8Die Klasse ArrayList
      • 14.9Warteschlangen
      • 14.10Stapel
      • 14.11Hash-Tabelle
      • 14.12Mit Aufzählungstypen arbeiten
      • 14.13Strukturen
      • 14.14Speicherverwaltung
      • 14.15Strukturen und Klassen
      • 14.16Codeausschnitte zu komplexen Datentypen
      • 14.17Übung
      • 15.1Delegaten
      • 15.2Multicast-Delegaten
      • 15.3Ereignisse deklarieren und auslösen
      • 15.4Ereignisse mit Ereignishandlern verknüpfen
      • 15.5Behandlung geerbter Ereignisse
      • 15.6Übung
      • 16.1Fehlerarten
      • 16.2Strukturierte Fehlerbehandlung
      • 16.3Eigene Ausnahmen erzeugen
      • 16.4Fehler aufspüren und beseitigen
      • 16.5Programmablauf kontrollieren
      • 16.6Programme an einer bestimmten Stelle anhalten
      • 16.7Prüfen und korrigieren
      • 16.8Übung
      • 17.1Die My-Hierarchie nutzen
      • 17.2Klassen für den Dateizugriff
      • 17.3Mit Laufwerken, Ordnern und Dateien arbeiten
      • 17.4Mit Textdateien arbeiten
      • 17.5Mit Binärdateien arbeiten
      • 17.6Serialisierung
      • 17.7Codeausschnitte zur Arbeit mit Ordnern und Dateien
      • 17.8Übung
      • 18.1Weitergabe vorbereiten
      • 18.2Weitergabe mittels eines Setup-Projekts
      • 18.3Anwendungen mit Click-Once veröffentlichen
      • 18.4Weitergabe als CAB-Archiv
      • 18.5Übung
  • Stichwortverzeichnis

als gedrucktes Buch

inkl. MwSt 7,00% EUR 21,29