Strukturiert programmieren nach Vorgabe

Informatik-Ausbildung Basis I-CH Modulbaukasten R3 Modul 103

Definierten Verarbeitungsprozess in Form einer Ablaufstruktur (Jackson, Nassi Shneidermann etc.) abbilden.Die Daten bestimmen und ihre Datentypen festlegen, die für die definierte Verarbeitung (Eingabe, Ausgabe) erforderlich sind.Ablaufstruktur und Daten mit einer Programmiersprache in ein Programm umsetzen.Den Quellcode verständlich ausarbeiten (Variablennamen, Struktur, Kommentare), um die Nachvollziehbarkeit des Programms sicherzustellen.Benutzerschnittstelle für die Eingabe und Ausgabe der Daten erstellen.Testfälle (Eingabewerte, erwartete Ergebnisse) definieren, um die fehlerfreie Verarbeitung des Programms sicherzustellen.

Ausgabe: 1. Ausgabe, Juli 2011
Matchcode: I-CH-M103-CC
ISBN:
Seitenzahl: 124
Autoren: Andrea Weikert, Ulrike Böttcher


Als gedrucktes Buch bestellen

inkl. MwSt 0.00% CHF 32.50