Netzwerke Protokolle und Dienste

Perfekte Weiterentwicklung von Grundkenntnissen (Stand 2017)

Dieses kompakte Trainingsbuch zum Thema "Netzwerke – Protokolle und Dienste" eignet sich bestens für den Ausbau bereits erworbener Netzwerk-Grundkenntnisse. Es vermittelt Teilnehmern die wichtigsten Protokolle in IT-Netzwerken und ihre Ansiedlung im OSI-Schichtenmodell. Darüber hinaus wird Wissen über Dienste, die diese Protokolle verwenden, und sicherheitsrelevante Themen vermittelt.

Aus dem Inhalt

  • Übersicht über gängige Kommunikationsprotokolle
  • Die TCP/IP-Protokollsammlung
  • Network Address Translation
  • Routing
  • Namensdienste DNS
  • Virtual Private Network (VPN)
  • DSL und WLAN

Ihre Vorteile

  • Abwechslungsreiche Übungen zum Trainieren der Kapitelinhalte
  • Veranschaulichung des theoretischen Wissens durch zahlreiche Abbildungen
  • Geeignet als Leitfaden für Trainings und als Nachschlagewerk

Einsatzbereiche/Zielgruppe

  • Trainings, Schulungen, Kurse, Unterricht, Vorlesungen, Privatanwendungen
  • Trainer/-innen, Kursleitende, Lehrer/-innen, Dozent/-innen, Privatkunden

Maßgeschneidert zu den Lernthemen in "Netzwerke – Protokolle und Dienste" erhalten Sie mit BuchPlus ein digitales Medienpaket mit Ergebnisdateien zu allen im Buch vorhandenen Übungen.

Mehr lesen
Die Autoren
Andreas Dittfurth

Werfen Sie einen Blick ins Buch!
Ausgabe: 9. Ausgabe, 1. Aktualisierung, Januar 2020
Matchcode: NWPD
ISBN: 978-3-86249-753-9
Umfang: 182

Inhalt:

      • 2.1Die Aufgaben von Protokollen und Diensten in der EDV
      • 2.2Protokolle in lokalen Netzwerken
      • 2.3Namensauflösende Dienste
      • 2.4Protokolle aus dem Weitverkehrsbereich
      • 2.5Neue Protokolle an der Grenze zwischen WAN und LAN
      • 3.1Überblick Netzwerkmodelle
      • 3.2Das OSI-Modell
      • 3.3Sieben Schichten des OSI-Modells
      • 3.4Das DoD-Modell
      • 3.5Das TCP/IP-Modell
      • 3.6Kapselung und Entkapselung
      • 3.7Übung
      • 5.1Bestandteile und Aufgaben von IP
      • 5.2Mathematische Grundlagen für die Arbeit mit IP
      • 5.3IP-Adressen und Subnetzmasken
      • 5.4IP-Pakete
      • 5.5Internet-Control-Message-Protokoll
      • 5.6IPv6
      • 5.7IPv6-Übergangsmechanismen
      • 5.8Übung
      • 6.1Funktion und Aufbau von TCP und UDP
      • 6.2Arbeitsweise von TCP
      • 6.3TCP-Header
      • 6.4UDP
      • 6.5Übung
      • 7.1Datenaustausch mit dem Internet über NAT
      • 7.2Praktische Einsatzgebiete
      • 7.3Vergleich mit Proxy- und Routerlösungen
      • 7.4Übung
      • 8.1Statisches Routing
      • 8.2Dynamisches Routing
      • 8.3Distance-Vector-Protokolle
      • 8.4Linkstate-Protokolle
      • 8.5Übung
      • 9.1Konzept
      • 9.2Forward Lookup
      • 9.3Reverse Lookup
      • 9.4Primäre und sekundäre Zone
      • 9.5Dynamisches DNS
      • 9.6Round Robin
      • 9.7GlobalNames
      • 9.8DNSSEC
      • 9.9Übung
      • 11.1Aufgabe und Funktion von Netzwerkkonfigurationsdiensten
      • 11.2BootP
      • 11.3DHCP
      • 11.4DHCP-Optionen
      • 11.5Ausfallsicherheit unter DHCP/BootP
      • 11.6APIPA in kleinen Netzwerken
      • 11.7Übung
      • 12.1ATM
      • 12.2ATM im Vergleich zu LAN
      • 12.3LAN-Emulation (LANE
      • 12.4Übung
      • 13.1Grundlagen zu DSL
      • 14.1Grundlagen zu Frame Relay
      • 14.2Frame Relay in der Praxis
      • 14.3Frame Relay im Vergleich zu ATM und X
      • 15.1Remote Access Service
      • 15.2Arten von RAS-Anbindungen
      • 15.3RAS-Authentifizierung
      • 15.4Network Policy Server (NPS
      • 18.1Wie Firewalls arbeiten
      • 18.2Paketfilter-Firewall
      • 18.3Stateful Inspection Firewall
      • 18.4Proxy Level/Application Level Firewall
      • 18.5NAT
      • 18.6Personal Firewall
  • Stichwortverzeichnis

Als gedrucktes Buch bestellen

inkl. MwSt 2.50% CHF 37.41